Das erste Welpentreffen

Das erste Welpentreffen

Unser erstes Welpentreffen fand mit allen „Juros“ und ihren Besitzern, sowie Vivien, Peter, Noah und ihrem Rudel am 23.10.2016 statt. Es war ein tolles Treffen, an dem 13 Ridgebacks teilnahmen. Es ist so toll zu sehen, wie sich die Kleinen entwickeln und wie viel Spaß sie ihren Besitzern machen. Es sind charakterstarke, ausgeglichene und natürlich bildschöne :-) Junghunde geworden. 13 galoppierende Ridgebacks über Felder ist ein traumhaftes Bild und versetzt jeden ins Staunen. Das erklärt wahrscheinlich, warum andere Hundebesitzer und Spaziergänger stehen blieben und aus dem Staunen nicht mehr heraus kamen. So standen wir auch alle da :-) Man erkennt einfach wie viel Kraft und Anmut in unserer Rasse steckt ungleichzeitig kennen wir alle dieses Bild eines Ridgebacks, der in der Haustür steht und bei Regen keinen Schritt nach draußen setzt  😛  Wer denkt, dass eine Ridgeback-Blase doch platzen muss, der irrt sich. Ein Ridgeback denkt immer wieder: „Das passt schon, macht Euch keine Sorgen. Ihr müsst nicht mit mir raus, ich nehme Rücksicht auf Euch. Ihr werdet ja noch ganz nass. Also wir bleiben einfach drin, ich kann damit leben.“ Ist klar :-) Ich befürchte, dass unsere Ridgis wirklich so denken.

zurück